Schönheit in Filz

Filz ist Vielfalt

Gut behütet...

Strukturen und Farbe...

Naturbelassen...

Schön, dass Sie mich gefunden und Interesse am Filzen haben.

Filzen zählt zu den ältesten Handwerkskünsten und ist mehr als nur Handarbeit, denn

- man darf praktisch und kreativ, Handwerker und Künstler sein
- sich über den Erfolg und das Ergebnis freuen
- lernt viele nette Menschen kennen
- in einer entspannten Atmosphäre …


… wollen Sie auch einmal dabei sein?

Aktuelles aus der Filzwerkstatt und von unterwegs

Folklorum
 
Folklorum
Ich bin wieder zurück – von einem schönen Event auf der Kulturinsel Einsiedel bei Görlitz.
Schultüten…
 
Schultüten…
Der Schulanfang ist nun vorüber, besser gesagt die Feier, denn mit dem Lernen geht es erst richtig los. Die Schultüte soll den Kindern ja die große Veränderung in ihrem jungen Leben etwas versüßen und eine gefilzte Tüte ist schon ein Hingucker.
Schal und Loops
 
Schal und Loops
In den letzten Tagen – ich war mal wieder unterwegs zum Filzen – sind ein Schal und Loops entstanden, beides in Nunotechnik

Jeder Mensch hat einen Traum. Ich habe mir meinen Traum verwirklicht.

In meinem Innersten war immer eine Sehnsucht, der Wunsch etwas Kreatives zu tun, etwas Handwerkliches und mit Menschen zu arbeiten, Ihnen etwas zu vermitteln. Vor allem die Arbeit mit Kindern ist etwas Wunderbares.

2007 habe ich das Filzen für mich entdeckt. Jeder Tag ist interessant und vielseitig, meine Arbeit macht mir sehr viel Freude.

Ich stelle zum großen Teil Filzunikate her, die praktisch, aber auch einzigartig sind. Taschen mit besonderer Oberflächenstruktur, Schals in Nunotechnik, Hüte, individuelle Buchhüllen, aber auch Gefilztes für den Wohnbereich. Zum großen Teil verwende ich selbst gefärbte Merinowolle, aber auch Naturwolle, ungefärbt.

Während meiner 3jährigen Ausbildung zur Filzgestalterin an der Filzschule in Oberrot konnte ich die Techniken des Filzens vertiefen, mich für das Färben von Wolle begeistern und in neue Bereiche des Kunstschaffens eintauchen. Die handwerklichen, wie auch die künstlerischen Möglichkeiten haben sich für mich immer mehr erweitert.

Es ist für mich immer wieder faszinierend zu sehen, wie ich selbst dieses wunderbare Naturmaterial verwandeln kann.

Besuchen Sie mich in meiner Werkstatt in Wechselburg im schönen Muldental.